flur

11. November 2019

Bewegen Sie (nicht) das Organigramm: Fünf Experimente innerhalb der bestehenden Struktur

Wenn Unternehmen sich verändern wollen, trudeln häufig bei den Beratern die Anfragen zur Optimierung der Aufbauorganisation oder einem „Organisationsdesign“ ein: Richtung mehr Agilität, natürlich. Doch allein die Änderung der Strukturen löst in der Regel keine Probleme. Im Kern geht es nämlich um Zusammenarbeit und menschliche Interaktionen – und die halten sich nicht an Organigramme. Wer die Aufbauorganisation ändern möchte, sollte zuerst einmal innerhalb der bestehenden Strukturen experimentieren – und bereit sein, weitere Stellhebel zu bewegen.

Mehr erfahren