Aufstieg

HRpepper will die Diskussion über ein modernes Performance Management in Unternehmen befördern und lädt deshalb am 10. September im Rahmen seines Digital Transformer Clubs zu einem Workshop in Berlin ein: „Quadratur des Kreises? Die Gestaltung von Performance Management in agilen Organisationen“, so der Titel der Veranstaltung.    

Zahlreiche Unternehmen in Deutschland sind mitten in der Transformation. Sie müssen sich agil aufstellen, um in Zeiten der Digitalisierung weiter erfolgreich sein zu können: schneller, kundenzentrierter, anpassungsfähiger werden, lautet die Devise. Das bedeutet ebenfalls einen großen Veränderungsdruck für die Personalarbeit. Traditionelle HR-Prozesse und -Instrumente sind im agilen Kontext nicht mehr zeitgemäß. Und das trifft vor allem auf das klassische Performance Management zu.

Zu starre Prozesse, zu wenig Führung, zu starker Fokus auf Beurteilungen

Hier spiegelt sich häufig im Kleinen, was grundsätzlich allgemein in HR schiefläuft: zu starre Prozesse, zu wenig Führung, zu wenig Augenhöhe und ein zu starker Fokus auf Beurteilungen von vergangenen Leistungen statt Lernen und echtes Feedback. Doch wie muss das Performance Management in agilen Organisationen gestaltet werden? Wie könnten Leistung und Lernen im Sinne der Unternehmensstrategie und im Interesse des Einzelnen gefördert werden bzw. wie kommt man zu einem Performance Management im digitalen Zeitalter?

Darüber wollen wir zum einen diskutieren. Zum anderen möchte HRpepper aber auch mit den Teilnehmern dieses Workshops erste Ideen und Grundsätze für ein Performance Management in agilen Organisationen gemeinsam erarbeiten. Es wird spannend.


„Digital Transformer Club: Quadratur des Kreises? Die Gestaltung von Performance Management in agilen Organisationen“

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung unter jan.weilbacher@hrpepper.de aber notwendig.
Wann: 10.9.2018, 18 – 20 Uhr
Wo: Q Club der Deutschen Bank (Teil des Quartier Zukunft), Berlin, Friedrichstraße

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

   
Print Friendly, PDF & EmailAusdrucken