Datenschutzinformation

Im Folgenden erfährst Du, auf welche Art und Weise wir als datenschutzrechtlich Verantwortlicher Deine personenbezogenen Daten beim Besuch unserer Webseite verarbeiten und was Deine Rechte diesbezüglich sind.

Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Dich persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, IP-Adressen und auch Dein Nutzerverhalten auf unserer Website.

Bei der Verarbeitung Deiner Daten halten wir uns an die Vorgaben der Europäischen Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“) sowie an das deutsche Bundesdatenschutzgesetz („BDSG“).

Kontaktdaten des Verantwortlichen:

HRpepper GmbH & Co. KGaA (im Folgenden „HRpepper“)
Tempelhofer Ufer 11
10963 Berlin
Telefon: +49 30 2593575 0
Telefax: +49 30 2593575 27
E-Mail: info@hrpepper.de

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten:

Christoph Heinrich
Stresemannstr. 29
22769 Hamburg
www.ddsc.de
E-Mailadresse: datenschutzkoordinator@hrpepper.de

A. Wie werden meine Daten verarbeitet und zu welchen Zwecken?

1. Protokolldaten

Wenn Du unsere Webseite besuchst, werden folgende Protokolldaten verarbeitet:

– Deine IP-Adresse
– das von Dir genutzte Betriebssystem
– der von Dir genutzten Web-Browser
– die von Dir eingestellte Bildschirmauflösung

Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse ist notwendig, um eine Auslieferung der abgerufenen Daten an das elektronische Gerät des Nutzers zu ermöglichen. Dafür ist es notwendig, dass die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleibt. Die Speicherung der sonstigen Daten in Log-Files erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Webseite sicherzustellen.

Die Speicherdauer ist 14 Monate. Die Daten werden gelöscht, wenn sie für die Erreichung der Zwecke nicht mehr notwendig sind. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt darin, die oben beschriebenen Zwecke zu erreichen.

2. Cookies

Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei der Nutzung unserer Website Cookies auf Deinem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Deinem Endgerät abgelegt werden. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Deinen Computer übertragen. Wir nutzen Cookies, um unsere Webseiten benutzerfreundlich und anschaulich zu gestalten.

Rechtgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO, beruhend auf unserem berechtigten Interesse, unsere Website nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

Du kannst Deine Browser-Einstellung entsprechend Deinen Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Dich darauf hin, dass Du eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen kannst.

Cookie-Einwilligung mit Borlabs Cookie

Unsere Website nutzt die Cookie-Consent-Technologie von Borlabs Cookie, um Deine Einwilligung zur Speicherung bestimmter Cookies in Deinem Browser einzuholen und diese datenschutzkonform zu dokumentieren. Anbieter dieser Technologie ist Borlabs – Benjamin A. Bornschein, Georg-Wilhelm-Str. 17, 21107 Hamburg (im Folgenden Borlabs).

Wenn Du unsere Website betrittst, wird ein Borlabs-Cookie in Deinem Browser gespeichert, in dem die von Dir erteilten Einwilligungen oder der Widerruf dieser Einwilligungen gespeichert werden. Diese Daten werden nicht an den Anbieter von Borlabs Cookie weitergegeben.

Die erfassten Daten werden gespeichert, bis Du uns zur Löschung aufforderst bzw. das Borlabs-Cookie selbst löschst oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt. Zwingende gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt. Details zur Datenverarbeitung von Borlabs Cookie findest Du unter https://de.borlabs.io/kb/welche-daten-speichert-borlabs-cookie/

Der Einsatz der Borlabs-Cookie-Consent-Technologie erfolgt, um die gesetzlich vorgeschriebenen Einwilligungen für den Einsatz von Cookies einzuholen. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO.

Deine Einwilligungen auf unserer Seite anpassen:

Cookie Einstellungen bearbeiten

Hier siehst Du Deine Einwilligungen auf unserer Seite:

DatumVersionEinwilligungen

Cookie-Liste:

Essenziell

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

WooCommerce

NameWooCommerce
AnbieterEigentümer dieser Website
ZweckHilft WooCommerce festzustellen, wenn sich der Inhalt des Warenkorbs/Daten ändert. Enthält einen eindeutigen Code für jeden Kunden, so dass WooCommerce weiß, wo die Warenkorbdaten in der Datenbank für jeden Kunden zu finden sind. Ermöglicht es den Kunden, die Shop-Benachrichtigungen auszublenden.
Cookie Namewoocommerce_cart_hash, woocommerce_items_in_cart, wp_woocommerce_session_, woocommerce_recently_viewed, store_notice[notice id]
Cookie LaufzeitSitzung / 2 Tage

Statistiken

Statistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.

Google Analytics

NameGoogle Analytics
AnbieterGoogle LLC
ZweckCookie von Google für Website-Analysen. Erzeugt statistische Daten darüber, wie der Besucher die Website nutzt.
Datenschutzerklärunghttps://policies.google.com/privacy?hl=de
Cookie Name_ga,_gat,_gid
Cookie Laufzeit2 Jahre

Marketing

Marketing-Cookies werden von Drittanbietern oder Publishern verwendet, um personalisierte Werbung anzuzeigen. Sie tun dies, indem sie Besucher über Websites hinweg verfolgen.

Externe Medien

Inhalte von Videoplattformen und Social-Media-Plattformen werden standardmäßig blockiert. Wenn Cookies von externen Medien akzeptiert werden, bedarf der Zugriff auf diese Inhalte keiner manuellen Einwilligung mehr.

Snazzy Maps & Google Maps

NameSnazzy Maps & Google Maps
AnbieterSnazzy Maps, Google
ZweckDarstellung der Karte mit Standort von HRpepper. Um das Kartenmaterial zur Verfügung zu stellen, werden technisch notwendige Daten von Google und Snazzy Maps zu diesem Zweck verarbeitet.
Datenschutzerklärunghttps://snazzymaps.com/
Host(s)maps.googleapis.com, maps.gstatic.com, snazzymaps.com
Cookie NameARRAffinity, ARRAffinitySameSite, NID
Cookie LaufzeitAblauf der Sitzung

PrintFriendly

NamePrintFriendly
AnbieterPrintFriendly
ZweckPrintFriendly Inhaltsblockierung
Host(s)cdn.printfriendly.com

YouTube

NameYouTube
AnbieterYouTube
ZweckWird verwendet, um YouTube-Inhalte zu entsperren.
Datenschutzerklärunghttps://policies.google.com/privacy
Host(s)google.com
Cookie NameNID
Cookie Laufzeit6 Monate

3. Webanalyse

Wir setzen den Webanalysedienst Google Analytics zum Zwecke der Werbung, Marktforschung und zur Auswertung der Websiteaktivitäten ein. Google Analytics ist ein Dienst der Google Inc. (“Google”).

Google Analytics verwendet sog. “Cookies” – Textdateien, die auf Deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen.
Folgende personenbezogene Daten werden dabei verarbeitet:

– IP-Adresse,
– Browser-Typ/-Version,
– verwendetes Betriebssystem,
– Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),
– Hostname des zugreifenden Rechners (anonymisierte IP-Adresse),
– Uhrzeit der Serveranfrage.

Die durch die Cookies erzeugten Daten über Deine Nutzung unserer Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Website verwendet Google Analytics jedoch mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet; eine direkte Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden (Pseudonymisierung). Die Kürzung erfolgt von Google auf Servern innerhalb der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum (EWR). Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und erst dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Wir haben mit Google LLC (USA) zudem einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung nach Art. 28 DSGVO geschlossen. Google wird alle Informationen demnach nur streng zweckgebunden nutzen, um die Nutzung unserer Webseiten für uns auszuwerten und Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen.

Die Verarbeitung Deiner Daten im Zusammenhang mit Google Analytics erfolgt nur, wenn Du darin eingewilligt hast (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Eine solche Einwilligung kannst Du jederzeit über den für die Zukunft widerrufen. Dafür stehen Dir folgende Optionen zur Verfügung:
Du teilst uns mit, dass Du Deine Einwilligung widerrufen möchtest.

Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Deiner Browser-Software verhindern; Wir weisen jedoch darauf hin, dass Du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen kannst.

Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Deine Nutzung unserer Webseiten bezogenen Daten (inkl. Deiner IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Du das unter dem folgenden Link (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterlädst und installierst.

Die Lebensdauer der Cookies beträgt 14 Monate.

Weitere Informationen über die Datenverarbeitung, Zwecke und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitungen sowie über Deine Rechte gegenüber dem Verarbeiter findest Du hier:Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland.

Die Datenschutzerklärung des Drittanbieters findest Du hier: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

4. Social-Media (Facebook, Twitter, XING,)

Auf unserer Webseite finden sich Icons von sozialen Netzwerken. Diese Icons sind als externe Links umgesetzt. Wenn Du auf einen Icon klickst, erfolgt auf der Webseite der Social-Media-Plattform eine Übertragung Deiner Nutzerdaten. Weitere Informationen über die Datenverarbeitung auf Social-Media-Plattformen, Zwecke und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitungen sowie über Deine Rechte gegenüber den Plattformbetreibern findest Du hier:

Facebook

Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland
https://www.facebook.com/about/privacy/

Twitter

Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA
https://twitter.com/de/privacy

Xing

XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland

https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung/allgemeine-hinweise

Du kannst auch die Erhebung der Daten sowie die Verarbeitung der Daten durch die Social-Media-Plattformen verhindern, indem Du das jeweils verfügbare Browser Add-On auf deinem Gerät herunterlädst und installierst.

Facebook Opt-Out
Twitter Opt-Out
Xing Opt-Out

5. Kontaktformular

Des Weiteren verarbeiten wir folgende Daten, wenn Du direkt über unser Kontaktformular Anfragen zu einer Inanspruchnahme unserer Dienstleistungen sendest:
– Name,
– Anschrift
– E-Mail-Adresse,
– Position
– Firmenname

Die Datenverarbeitung erfolgt ausschließlich auf Grundlage und zur Bearbeitung Deiner Anfrage. Wir verarbeiten Deine Daten zur Durchführung vorvertraglicher und vertraglicher Maßnahmen, die auf Deine Anfrage hin erfolgen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO). Im Übrigen beruht die Verarbeitung auf unserem berechtigten Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO).

Wir speichern Deine Daten so lange, wie wir sie für den konkreten Verarbeitungszweck benötigen. Die Daten werden ohne Deine ausdrückliche Einwilligung nicht an Dritte herausgegeben, außer wir sind gesetzlich zur Herausgabe der Daten an Gerichte oder öffentliche Stellen verpflichtet.

6. Newsletter

Mit Deiner Einwilligung kannst Du unseren Newsletter abonnieren, mit dem wir Dich über unsere aktuellen Angebote informieren. Die beworbenen Waren und Dienstleistungen sind in der Einwilligungserklärung benannt. Wir verarbeiten folgende Daten, wenn Du unseren Newsletter abonnierst:

– Vorname und Name sowie
– Deine E-Mail-Adresse
– Firmenname

Nach Erhalt der Bestätigung speichern wir Deine Namen sowie Deine E-Mail-Adresse zum Zweck der Zusendung des Newsletters.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

Solltest Du kein Interesse mehr an dem Newsletter haben, kannst Du diesen jederzeit abbestellen. Deine Daten werden dann umgehend aus dem Verteiler gelöscht. Den Widerruf kannst Du durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link, per E-Mail an info@hrpepper.de oder durch eine Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten erklären.

7. Nutzung unseres Webshops

Wenn Du in unserem Webshop bestellen möchtest, ist es für den Vertragsabschluss erforderlich, dass Du persönliche Daten angibst, die wir für die Abwicklung Deiner Bestellung benötigen. Für die Abwicklung der Verträge notwendige Pflichtangaben sind gesondert markiert, weitere Angaben sind freiwillig.

Wir verarbeiten folgende Daten, wenn Du in unserem Web-Shop eine Bestellung abgibst:

– Vorname und Nachname
– Rechnungsadresse
– Lieferadresse
– E-Mail-Adresse
– Telefonnummer

Die von Dir angegebenen Daten verarbeiten wir zur Abwicklung deiner Bestellung. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO. Soweit Du die freiwilligen Angaben ebenfalls abgibst und damit in diese Verarbeitung einwilligst, ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

Die Daten werden ohne Deine ausdrückliche Einwilligung nicht an Dritte herausgegeben, außer wir sind gesetzlich zur Herausgabe der Daten an Gerichte oder öffentliche Stellen verpflichtet.

Wir sind aufgrund handels- und steuerrechtlicher Vorgaben verpflichtet, Deine Adress-, Zahlungs- und Bestelldaten für die Dauer von maximal zehn Jahren zu speichern. Allerdings nehmen wir nach zwei Jahren eine Einschränkung der Verarbeitung vor, d. h. Deine Daten werden nur zur Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen eingesetzt.

Zur Verhinderung unberechtigter Zugriffe Dritter auf Deine persönlichen Daten, insbesondere Finanzdaten, wird der Bestellvorgang per SSL/TSL-Technik verschlüsselt.

8. Zahlungsabwicklung

Wir setzen PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A. („PayPal“) bei der Vertragsabwicklung als Online-Zahlungsdienstleister ein. An PayPal werden insbesondere folgende personenbezogenen Daten übermittelt:

– Vorname, Nachname
– Anschrift
– IP-Adresse
– E-Mail-Adresse
– Bankdaten
– sowie Daten im Zusammenhang mit der Bestellung

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO, da die Verarbeitung der Daten für die Bezahlung des Kaufpreises mit PayPal und damit für die Durchführung des Vertrages erforderlich ist sowie Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO, beruhend auf unserem berechtigten Interesse, eine effektive und sichere Zahlungsmöglichkeit zu ermöglichen.

Es gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenschutzinformationen von PayPal für die Zahlung. Die Datenschutzbestimmungen von PayPal findest Du unter: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full/. Wir verarbeiten diese Daten ebenfalls nur, solange die Verarbeitung zur Anbahnung und ggf. Erfüllung des Vertrages mit uns erforderlich ist oder wir gesetzlich zu einer Speicherung verpflichtet sind.

9. Übermittlung an Drittstaaten

Eine Übermittlung von Daten in ein Drittland findet ggf. statt.

10. Wer nutzt meine Daten?

Innerhalb HRpeppers haben nur diejenigen Stellen Zugriff auf Deine Daten, die ihn für die beschriebenen Zwecke benötigen.

B. Welche Rechte habe ich?

Du hast folgende Rechte:

1. Auskunftsrecht

Du hast gemäß Art. 15 DSGVO das Recht, Auskunft über die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten zu erhalten.

2. Recht auf Berichtigung

Du hast gemäß Art. 16 DSGVO das Recht, von uns die Berichtigung Dich betreffender unrichtiger oder unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.

3. Recht auf Löschung

Du hast das Recht, bei Vorliegen der in Art. 17 DSGVO genannten Voraussetzungen die Löschung Deiner Daten zu verlangen. Das ist beispielsweise der Fall, wenn Deine Daten für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich sind. Außerdem kannst Du die Löschung Deiner Daten verlangen, wenn wir sie auf der Grundlage Deiner Einwilligung verarbeiten und Du diese Einwilligung widerrufen hast.

4. Recht auf Einschränkung

Du hast das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn die Voraussetzungen des Art. 18 DSGVO vorliegen. Das ist beispielsweise der Fall, wenn Du die Richtigkeit Deiner Daten bestreitest. Für die Dauer der Überprüfung der Richtigkeit der Daten durch uns kannst Du dann die Einschränkung der Verarbeitung verlangen.

5. Recht auf Datenübertragbarkeit

Sofern die Datenverarbeitung auf der Grundlage Deiner Einwilligung oder zur Vertragserfüllung und zudem unter Einsatz einer automatisierten Verarbeitung erfolgt, hast Du gemäß Art. 20 DSGVO das Recht, Deine personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese von uns an einen anderen Datenverarbeiter übermitteln zu lassen.

6. Widerrufsrecht

Du hast gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO das Recht, eine von Dir abgegebene Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

7. Widerspruch gegen die Datenverarbeitung

Du kannst bei Vorliegen besonderer Gründe jederzeit der Datenverarbeitung widersprechen, die auf Grundlage eines berechtigten Interesses erfolgt, Art. 21 DSGVO

C. Beschwerderecht

Darüber hinaus hast Du gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, Dich bei einer Aufsichtsbehörde über unsere Verarbeitung Deiner Daten zu beschweren.