Ruben Grasemann

Consultant

Ruben Grasemann

Empathischer Klartexter

Auf dem Weg in die neue Arbeitswelt kann es sich anfühlen, als gebe man Menschen ein wenig zu viel Freiraum. Doch erst wenn es sich ein bisschen unbehaglich anfühlt, weiß man, dass man es richtig macht.


Ruben ist Kognitionspsychologe und Berater bei HRpepper. Mit seiner Faszination für die Digitalisierung und ihren Einfluss auf die Arbeitswelt von morgen, begleitet er Menschen und Organisationen in der Veränderung. Dabei ist er besonders interessiert daran, wie der Veränderungsprozess von Mitarbeitenden und Kunden erfahren wird und legt seinen Fokus darauf, innovative Formate so zu nutzen, dass Mitarbeitererlebnisse geschaffen und die aktive Teilnahme der Betroffenen möglich werden. Ruben ist überzeugt davon, dass Unternehmen nur fit für die Zukunft gemacht werden können, wenn die Bedürfnisse der Menschen in den Mittelpunkt gestellt werden und jeder Einzelne befähigt wird, kommende Herausforderungen zu meistern.

Erfahrung mit nutzerzentrierten Digitalprodukten

Ruben begeistert sich für neue Formen der Zusammenarbeit mit kreativen und agilen Methoden. Im Rahmen seines Beratungsansatzes ist er sich sicher, dass der erfolgreiche Weg in die Zukunft nicht in radikalen Schritten erfolgt, sondern – ob im Kleinen oder im Großen – die Strategie pragmatisch und in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden maßgeschneidert werden muss.

Mit seinem Hintergrund als Multimedia-Informatiker und seinem Master in Ingenieurspsychologie befasst Ruben sich seit Jahren mit der Konzeption, Umsetzung und Validierung von nutzerzentrierten Digitalprodukten. Vor seiner Zeit bei HRpepper erforschte er an der Universität Twente in den Niederlanden im Rahmen seiner Masterarbeit den Erwerb von Fähigkeiten mit Hilfe von gamifizierter Lernsoftware.

Wenn Ruben nicht für HRpepper unterwegs ist, verbringt er wahrscheinlich gerade Zeit mit seinen Freunden, spielt Gitarre und singt oder widmet sich leidenschaftlich der Spieleentwicklung.

Das verbinde ich mit HRpepper

Mit HRpepper verbinde ich die Arbeit an spannenden und vielfältigen Projekten, mit denen eine tatsächliche Veränderung zum Positiven erwirkt werden kann und bei denen kein Tag wie der andere ist. Besonders schätze ich die Möglichkeit Verantwortung zu übernehmen und mit der eigenen Leistung einen hohen Grad der Wirksamkeit zu erreichen.

Mein Herz schlägt für: