Jannina Töpfer

Consultant

Jannina_Toepfer_Hof 2

Inspirierende Vorturnerin

“Don’t be afraid. Be focussed. Be determined. Be hopeful. Be empowered.”
(Michelle Obama)


Jannina analysiert und hinterfragt bestehende Denk- und Verhaltensmuster, um relevante Antworten auf die aktuellen Fragen nach der Zukunft der Arbeit zu finden.

Sie ist fasziniert davon, wie die Organisationskultur die Art und Weise bestimmt, wie Menschen in komplexen Strukturen zusammenarbeiten; wie Erfahrungen Empathie am Arbeitsplatz kultivieren können und wie manchmal zunächst unbequeme Veränderungen mittel- und langfristig einen besseren Arbeitsplatz erschaffen. Um nachhaltige Veränderungen zu implementieren, präsentiert sie unterschiedliche Perspektiven und experimentiert mit innovativen Lösungsansätzen.

In ihren Projekten engagiert sie sich leidenschaftlich für das synergetische Zusammenführen von Gegensätzen: Sicherheit, Struktur und innere Klarheit im Kern – Neugierde, Offenheit und Innovationsdrang als Motivation – Empathie, Vertrauen und Wertschätzung als Basis beschreiben ihre Beratungshaltung. Im persönlichen Kontakt mit den Kunden nutzt sie so den methodischen Ansatz der Ambidextrie, um Bewährtes mit gänzlich Neuem zu verbinden.

Mit Yogamatte durch ferne Länder reisen

Bevor Jannina für HRpepper tätig wurde, studierte sie an der “University of Auckland” in Neuseeland mit dem Schwerpunkt “Management und Organisationsentwicklung”. Wenn sie nicht für HRpepper unterwegs ist, bereist sie mit ihrer Yogamatte ferne Länder, um neue Menschen, Kulturen, und Lebensweisen kennenzulernen.

Was verbindest du mit HRpepper?

Viele tolle Menschen mit einem riesigen Erfahrungsschatz & einer großen Leidenschaft für unsere Fokusthemen – von denen ich lernen darf.

Mein Herz schlägt für: