Jana Becks

Senior Consultant

becks

Begeisterte Potenzialentfalterin

So wie ein Coach die körperliche Verfassung und Kondition seiner Sportler kennt, sollte man auch den Fitness-Status eines Unternehmens kennen, bevor es in den Projektmarathon geht.


 

Jana begleitet und berät Unternehmen bei der Transformation von HR, Führung und Organisation. Mit ihrer Begeisterungsfähigkeit und ihrer Energie baut sie schnell eine vertrauensvolle Beziehung zu ihren Kunden auf. Sie ist fasziniert davon, Zusammenarbeitsformen, Entwicklungsformate und Führungsinstrumente neu zu denken, wägt dabei jedoch auch immer ab, welche Konzepte, Ideen und Instrumente zum Reifegrad des Unternehmens passen sowie gleichzeitig die Zukunftsfähigkeit und produktive Zusammenarbeit im Unternehmen stärken. Ihre gute Beobachtungsgabe bringt sie bei der Durchführung von erlebnisorientierten Konzepten zur Personalbeurteilung ein – mit dem Ziel, Entwicklungsmaßnahmen zielsicher platzieren und Potenziale entfalten zu können.

Eine feine Note Pragmatismus

In ihrer Beratungshaltung vereint Jana ein systemisches Organisationsverständnis mit einem ausgeprägten Prozess- und Methoden-Know-how, einer kooperativen, kundenorientierten Vorgehensweise und einer feinen Note Pragmatismus. Ihre Leidenschaft für die Beratung erkannte Jana im Rahmen eines Transformationsprojekts zum HR-Business-Partner-Modell bei einem großen Telekommunikationsunternehmen. Anschließend vertiefte die gebürtige Rheinländerin ihre Erfahrungen im Veränderungsmanagement sowie in der Personal- und Organisationsentwicklung durch eine viereinhalbjährige Beratungstätigkeit bei einer Change- und Personalberatung in Düsseldorf.

Auch im Leben neben der Beratung ist Jana kreativ. Sie restauriert gerne alte Möbel, malt, zeichnet und bastelt. Darüber hinaus findet man sie nicht selten mit einem guten Buch in der Sonne sitzend, beim Erkunden neuer Orte (auch in Berlin) oder beim Joggen.

Was ist dir bei der Arbeit wichtig?

Das Ausprobieren neuer Arbeitsformen und Methoden ist mir wichtig:  nicht nur beraten, sondern auch selbst machen. Ein vertrauensvoller Umgang auf Augenhöhe spielt für mich ebenfalls eine wichtige Rolle sowie Aufgaben, an denen man wachsen kann und ein hohes Maß an (wertschätzender) Kommunikation.

Mein Herz schlägt für: