Jacqueline Matthies

Assistentin der Geschäftsführung

matthies

Die Gemeinschaftsstiftende

„Menschen, an denen nichts auszusetzen ist, haben nur einen, allerdings entscheidenden Fehler: Sie sind uninteressant.“
(Zsa Zsa Gabor)


Jacqueline unterstützt mit ihrer langjährigen Erfahrung im Assistenzbereich HRpepper seit November 2012 als Assistentin der Geschäftsführung und Office Managerin und ist zudem im Bereich Vertriebsunterstützung tätig. In der Haltung zu ihrer Tätigkeit vereint Jacqueline ein pragmatisches Verständnis von Organisation und Koordination, eine klare Problemlösungsorientierung sowie die Fokussierung auf ein verbindliches und kooperatives Miteinander.
Nach ihrer kaufmännischen Ausbildung in einem großen deutschen Konzern der Telekommunikationsbranche sammelte Jacqueline einige Auslandserfahrungen in den USA, wo sie unter anderem an einem College theoretisches Grundwissen in den Themen Soziologie und Internationales Management lernte. Zudem arbeitete sie in einem amerikanischen Unternehmen der Health Care-Branche als Assistentin des CEO.

Vielfältige Erfahrungen

Wieder nach Deutschland zurückgekehrt, absolvierte sie ein Magisterstudium der Soziologie, Medienwissenschaften und amerikanischen Kultur- und Literaturwissenschaften an der Technischen Universität Braunschweig sowie an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig. Während ihres Studiums arbeitete sie als Projektmitarbeiterin im Büro für Unternehmenskultur im VW-Konzern. Danach war sie fast fünf Jahre als Projektassistentin und Assistentin der Geschäftsleitung im Bereich Human Resource Management bei Kienbaum Management Consultants tätig.

Wenn Jacqueline nicht für HRpepper unterwegs ist, findet man sie auf dem Spielplatz mit ihrer Tochter, bei einem guten Italiener mit Freunden oder beim Entspannen an der Spree.

Was verbindest du mit HRpepper?

Ich verbinde mit HRpepper die Möglichkeit Verantwortung zu übernehmen sowie die Freiheit, Dinge auszuprobieren, die Möglichkeit, sich selbst im Arbeitskontext zu verwirklichen, aber auch menschliche Nähe.

Mein Herz schlägt für: