Hannah Rauterberg

Senior Consultant

rauterberg

Empathische Zukunftsgestalterin

Wer Arbeiten 4.0 als maximale Orientierung an Kundenbedarfen versteht, stellt Mensch und Nutzen gleichermaßen in den Mittelpunkt.


Hannah begleitet als Beraterin Menschen und Organisatonen auf dem Weg ihr volles Potenzial zu entfalten. Sie begeistert sich für neue Formen der Führung und Zusammenarbeit, die Nutzen und Menschen gleichermaßen in den Mittelpunkt stellen. Dabei ist sie überzeugt: Wer gedanklich neue Wege gehen will, muss bereit sein, eigene Denk- und Verhaltensmuster permanent zu hinterfragen. Dafür braucht es erlebnisorientierte Lern- und Austauschräume, die bestehende Muster irritieren, zum Experimentieren einladen und multisensorische Impulse setzen.

Begeisterung für agile Methoden

In ihrer Beratungshaltung vereint Hannah ein systemisches Organisationsverständnis mit einer Begeisterung für agile Methoden und agiles Mindset sowie einer guten Prise Skepsis gegenüber jeder normativen Diskussion.
Bevor sie für HRpepper tätig wurde, arbeitete Hannah an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Beratung, unter anderem zu den Grundlagen innovationsförderlicher Organisationskulturen und Misserfolgsfaktoren von Personalentwicklungsmaßnahmen. Als Dozentin der SRH Hochschule Berlin unterrichtete sie im Schwerpunkt zum Thema Personalentwicklung. Hannah ist ausgebildete Trainerin und systemischer Coach.

Wenn Hannah nicht für HRpepper unterwegs ist, findet man sie beim Diskutieren auf einem Meetup zum Thema New Work oder beim Entdecken neuer Orte. Sie probiert außerdem gerne neue Gerichte und ist häufig auf dem Wasser.

Was ist dir bei der Arbeit wichtig?

Sinngebung ist mir wichtig genauso wie das Hinterfragen des Status quo, Gestaltungsspielraum und ein kollegiales, inspirierendes Miteinander.

Mein Herz schlägt für: