Carsten Sura

Senior Consultant

sura

Über-den-Tellerrand-Denker

„Die Zukunft ist schon da, wir müssen sie bloß noch gleichmäßig verteilen.“


In seinen Trainings und Projekten lädt Carsten dazu ein, gemeinsam einen offenen und gezielten „Blick über den Tellerrand“ zu wagen und sich mutig den Herausforderungen der Zukunft zu stellen. Mit seiner Neugier und Begeisterung für die aktuellen technischen und gesellschaftlichen Entwicklungen sowie deren Auswirkungen auf Menschen und Organisationen, möchte er andere anstecken und gleichzeitig dazu motivieren, diese als persönliche Chancen zu begreifen. Er weiß: Nur unternehmerischer Optimismus verbunden mit dem Mut, die eigene Komfortzone zu verlassen, eröffnet neue Wege und Möglichkeiten. Beratung hat für ihn die Aufgabe, dafür einen geeigneten Rahmen zu schaffen und eine professionelle Begleitung auf diesem Weg in die Zukunft anzubieten.

Know-how zu Kommunikation, Verhalten und Führung

Aufgrund seines betriebswirtschaftlichen Hintergrunds, seinem Know-how zu Kommunikation, Verhalten und Führung sowie seiner systemischen Denkweise, ist es Carsten in der Beratung wichtig, harte und weiche Faktoren gleichwertig zu betrachten und zielführend miteinander zu verbinden. Vor seinem Start bei HRpepper war Carsten als Senior Manager im Personalbereich der Logistikbranche tätig und verantwortete mehrere internationale IT-Projekte zur Digitalisierung von HR. Aufgrund seiner unterschiedlichen vorangegangenen Stationen in der Führungskräfteentwicklung und -betreuung eines Konzerns sowie als Assistent des Personalvorstands besitzt er umfangreiche Kenntnisse sowohl zu HR-Administration, Personaldiagnostik und Talentmanagement als auch zu den Themen Führungskräftepolitik und Organisation.

Wenn Carsten nicht für HRpepper unterwegs ist, unterstützt er ein ehrenamtliches Integrations-Projekt und engagiert sich darüber hinaus auf politischer Ebene für unterschiedliche Themen.

Was würdest du gerne noch lernen?

Programmieren würde ich gerne einmal lernen – zumindest in Grundlagen, um (noch) besser auf das digitale Zeitalter vorbereitet zu sein.

Mein Herz schlägt für: