Menschen

Univ.-Prof. Dr. Klaus Döring

Friend of HRpepper

„Die meisten Organisationen verschleudern ihre Bildungsinvestitionen durch unzureichende Gestaltung ihrer betrieblichen Bildungssysteme.“

Klaus W. Döring ist einer der profiliertesten Weiterbildner und Personalentwickler in Deutschland. Er gilt als Pionier der betrieblichen Personalentwicklung im deutschen Sprachraum. Die Schwerpunkte des Ordinarius der TU Berlin sind die Systementwicklung der betrieblichen Bildung, die Ausbildung von Trainern und Führungskräften sowie die Entwicklung der Didaktik des Lehrens und Lernens. Döring berät seit über 25 Jahren Organisationen in Fragen der Professionalisierung ihrer Personalentwicklungs- und Führungssysteme.

Von 1988 bis 1992 leitete Döring das erfolgreiche Berliner Senatsprojekt „Begleitforschung Weiterbildung“ und von 1993 bis 1997 war er als Personalvorstand in einem großen Berliner Industrieunternehmen neben seiner Professur tätig. Bei  Auslandsaufenthalten u.a. in Holland und China vertrat er in Veranstaltungen seine Positionen ebenso wie in seinen zahlreichen Buchveröffentlichungen. So zählt sein fünfbändiges Lehrwerk über betriebliche Weiterbildung heute zu den Standardwerken der betrieblichen Personalentwicklung. Er engagiert sich vielfältig für HRpepper. Er ist nicht nur geschätzter Projektpartner, sondern auch vielfältiger Impulsgeber und Ausbilder für unsere Berater und Führungskräfte.

Schwerpunkte:
Organisations- und Systementwicklung
Didaktik des Lehrens und Lernens
Train the Trainer
Führungsfortbildung
Lernarrangements