Personalmagazin 12.2012

Herber Verlust für Kienbaum

Der langjährige Manager Dr. Matthias Meifert hat das Unternehmen verlassen. Gemeinsam mit Dr. Philipp Hölzle, einem ebenfalls leitenden Berater des Gummersbacher Hauses, hat er HRpepper, ein auf Fragen des Personalmanagements spezialisiertes Beratungsunternehmen in Berlin, gegründet. HRpepper soll den Bedarf an einer akademisch fundierten und doch pragmatischen Beratung von Topmanagern, oberen Führungskräften sowie Personalmanagern decken. Ihre Arbeit, so die Gründer, ziele darauf, die Performance von Organisationen nachhaltig zu steigern. Zum Aufsichtsratsvorsitzenden der HRpepper GmbH & Co. KGaA wurde Rüdiger Kabst bestellt. Der Gießener BWL-Professor gehört zu den forschungsstärksten seiner Zunft, wird vom Personalmagazin zu den 40 führenden Köpfen der Personalszene gezählt und gibt das Wirtschaftsjournal „Personal Quarterly“ heraus.

11.11.2017

Es wird Zeit, etwas Neues zu wagen.