HR-Shared Services & Outsourcing

Make or buy: Wie machen Shared Services und Outsourcing unser HR-Geschäfts-modell noch schlagkräftiger?

HRpepper unterstützt dabei, das Für und Wider von Sourcing-Entscheidungen als Teil des unternehmensspezifischen HR-Geschäftsmodells abzuwägen. Schließlich geht es darum, im Dschungel der Möglichkeiten von hybriden HR-Shared Services Modellen über selektives Outsourcing bis zur ganzheitlichen HRO-Lösung die richtigen Entscheidungen zu treffen und erfolgreich umzusetzen.

Wir begleiten Sie dabei, unterschiedliche Sourcing-Szenarien zu identifizieren und zu evaluieren. Im Anschluss daran begleiten wir Sie in der Anbieterbewertung und -auswahl, ob HRO oder HR-IT, und stehen als Sparringspartner bei der Implementierung zur Verfügung.

HRSSC_Outsourcing

Die klassischen Erfolgsbarrieren verlieren wir nicht aus dem Blick. Dazu gehören die Validität des Business Case sicherzustellen und Widerstände relevanter Sozialpartner zu minimieren. Die professionelle Handhabung der Veränderung durch begleitende Change Management Aktivitäten ist bei uns kein add-on, sondern eine Selbstverständlichkeit. Einen besonderen Augenmerk legen wir auf die Integration der Anbieter in das gesamte HR-Geschäftsmodell und die Absicherung der Zusammenarbeit durch ein starkes Governance-Modell. Es gilt zu vermeiden, sich für einen mittelfristig nicht-adäquaten Outsourcing- bzw. HR-IT Partner zu entscheiden.

Wir differenzieren uns bei HR-Shared Service- und HRO-Fragestellungen:

  • Wir verknüpfen strategisches HR-Geschäftsmodell Know-how mit praktischen Erfahrungen im HR-Shared Services und Outsourcing Bereich.
  • Wir kennen die Stolpersteine, positionieren uns eindeutig und legen kein opportunistisches Verhalten an den Tag. Dazu kann auch gehören, eine Empfehlung gegen bereits avisierte Outsourcing Deals auszusprechen.
  • Wir wenden keinen „one-size-fits all“ Ansatz an, sondern sind davon überzeugt, dass eine Orientierung an der Unternehmens- und HR-Kundenstruktur entscheidend ist.
  • Wir sind Outsourcing und HR-IT anbieterunabhängig.
  • Wir berücksichtigen die Sensibilität des Themas und die Auswirkungen auf Organisation und Mitarbeiter und zwar von Anfang an.

11.11.2017

Es wird Zeit, etwas Neues zu wagen.