HR-Projekt Audits

Befindet sich Ihr Projekt noch in sicherem Fahrwasser? Welche Risiken sollten konsequent gesteuert werden?

Komplexe Projekte mit vielen beteiligten Bereichen und Partnern können oftmals durch das Management nicht eingeschätzt werden. HRpepper unterstützt mit dem HR-Projekt einen aussagefähigen Status zu erhalten und in kritischen Situationen Management-Entscheidungen mit abzusichern.

Wir analysieren Projekte ganzheitlich und beurteilen aus systemischem Blick die Einflussfaktoren. Neben der Betrachtung der klassischen Projektmanagement-Elemente (Steuerung von Ressourcen und Budgets, Aufträge und Verträge, Deliverables, Rollen, etc.) schauen wir auch inhaltlich auf Ergebnisqualitäten und Hürden der Umsetzung. Neben der Analyse von Dokumenten setzten wir insbesondere auf intensive Gespräche mit den Schlüsselfiguren des Vorhabens. Schon die Entscheidung für ein HR-Projekt Audit stellt eine Intervention dar, die wir sehr ernst nehmen. Wir setzten alles daran, den wirtschaftlichsten und kulturverträglichsten Weg für das weitere Vorgehen im Projekt zu skizzieren.

Projekt-Audit

HRpepper unterscheidet sich von anderen HR-Management-Beratungen:

  • Wir binden uns an unsere definierten Haltungen und bieten daher HR-Projekt Audits nur für Projekttypologien an, zu denen wir ein tiefes Experten-Know-how vorhalten.
  • Wir binden die betroffenen Personen aktiv ein, halten die Ziele des Audits nicht im Verborgenen, nutzen die Intervention aber, um den handelnden Personen Hilfe zur Selbsthilfe zu geben.
  • Es ist uns ein Anliegen, auch und gerade brisante persönliche oder kulturelle Probleme, die durch ein HR-Audit an die Oberfläche geholt werden, beherrschbar zu machen. Wir unterstützen dabei, die Unruhe, die diese Intervention mit sich bringt, in positive Energie für den Projektfortschritt zu wandeln.
  • Wir sprechen auch ungeliebte Wahrheiten an und aus. Selbst wenn das einzige Problem des Projektes in der Person unseres Auftraggebers liegen sollte, thematisieren wir dies.
  • Wir lassen uns gerne an der Umsetzbarkeit unserer Lösungsvorschläge messen.