HR-Geschäftsmodelle & Service Delivery

Wie gestalten wir unser HR-Geschäftsmodell kundenorientiert, wertschöpfend und kostenoptimal?

Die wesentliche Herausforderung eines passgenauen HR-Geschäftsmodells besteht darin, zwischen den Spannungsfeldern Kostenoptimierung, Wertsteigerung und Professionalisierung, Standardisierung, Internationalisierung und Kundenorientierung zu balancieren. Es geht nicht darum, die vielgepriesenen Best-Practice-Modelle eins zu eins umzusetzen. Um wirksam zu werden, sollten alle Bestandteile des Geschäftsmodells auf die spezifische Situation maßgeschneidert werden. Dann darf eine HR-Organisation z. B. auch mal eine Säule mehr haben.

Unsere Berater unterstützen Sie bei der Konzeption eines passgenauen, in der Organisation akzeptierten Modells, das erkennbaren Mehrwert bietet. Wir begleiten die detaillierte Ausgestaltung und auf Wunsch auch die Überleitung vom Status quo in das neue Modell. Unser Vorgehen basiert auf der integrierten Betrachtung aller das HR-Geschäftsmodell beeinflussenden Komponenten sowie dem kontinuierlichen Abgleich mit dem HR-Businessplan und den Unternehmensanforderungen.

geschaeftsmodell

Neben den allgemein bekannten beeinflussenden Faktoren auf die Ausprägung des HR-Geschäftsmodells wie Strategie, Struktur und Kultur ziehen wir insbesondere den Entwicklungsstand des Personalmanagements, das zugrundeliegende Governance-Modell sowie die Zusammensetzung der Kundenstruktur in Betracht. Ein „einfaches Umklappen“ auf viel gepriesene Meta Modelle, wie z. B. das „3-Säulen Modell“ nach Dave Ulrich, reicht nach unserer Auffassung nicht aus.

Wir differenzieren uns bei dem Design und der Einführung von HR-Geschäftsmodellen von anderen Beratern insbesondere durch folgende Aspekte:

  • Wir werden darauf drängen, die Motive für die Neuausrichtung des HR-Geschäftsmodells klar zu definieren und zu priorisieren, denn unterschiedliche Treiber führen zu unterschiedlichen Ausprägungen.
  • Wir berücksichtigen die Kundenperspektive, wohlwissend, dass HR zunehmend gefordert ist, zahlreiche Anspruchsgruppen und unterschiedliche Bedürfnisse zu bedienen.
  • Wir kennen uns mit den durch eine HR-Transformation hervorgerufenen Veränderungen aus. Unser agiler Change Management Ansatz ist nicht allgemein, sondern inhaltlich und methodisch fundiert und praxiserprobt.
  • Wir verbinden Managementwissen und –erfahrung mit Organisationsgespür, tiefem HR-Know-How und HR-IT Expertise.
  • Wir hören nicht bei der Strategie und bunten Ergebnisberichten auf, sondern bringen operative Erfahrungen und Implementierungsexpertise in die Umsetzung mit ein.

11.11.2017

Es wird Zeit, etwas Neues zu wagen.