Rückblende Hoffest 2015

Schöne neue Arbeitswelt – und keiner geht hin…

Pünktlich um 10.00 Uhr riss die Wolkendecke über Berlin auf und warme Sonnenstrahlen fielen in den Kreuzberger Hinterhof. Den Platz, an dem HRpepper traditionell sein Hoffest feiert. In diesem Jahr folgten knapp 200 Gäste der Einladung der Managementberatung, um über die Zukunft zu diskutieren.

Die Veranstaltung steht unter dem Motto „Schöne neue Arbeitswelt und keiner geht hin…“. Das Thema spielt darauf an, dass seit geraumer Zeit zwar tiefgreifende Veränderungen in den Organisationen gefordert werden, es jedoch häufig an ihrer Umsetzung mangelt. Die inhaltliche Klammer des Tages bilden zwei Keynote Speeches: Der Bestsellerautor Nicolas Clasen zeigt zu Beginn, wie sich der “Digitale Tsunami” auswirken wird und welche Konsequenzen für Geschäftsmodelle zu erwarten sind. Der US-Amerikaner Patrick D. Cowden beendet die Konferenz mit einer visionären Perspektive auf Zusammenarbeit und Führung mit dem Titel “Beyond Leadership”. Dazwischen vermitteln über 20 Vertreter u.a. von Brand Eins, der Bundesagentur für Arbeit, der Deutschen Bahn, der Lufthansa, des Manager Magazins, der SWISS sowie erfahrene HRpepper-Berater ihre Sicht auf dieses ambivalente und zeitgeistige Thema.

Auch im nächsten Jahr veranstaltet HRpepper wieder ein Hoffest. Es findet am 20. Mai 2016 statt.

Zum Programm »

Zum Thema »

Zum Videorückblick »

Zu den Bildern »

Unterlagen zur Veranstaltung »

Informationen zu den Referenten finden Sie hier: