Haufe 20.11.2012

Kienbaumpartner gründen Beratungsunternehmen HR Pepper

Matthias Meifert und Philipp Hölzle haben Kienbaum verlassen und ein neues Beratungsunternehmen in Berlin gegründet: HR Pepper, dessen Aufsichtsrat Professor Rüdiger Kabst ist.

Die ehemaligen Kienbaumpartner wollen auch bei HR Pepper Topmanager, obere Führungskräfte sowie Personalmanager beraten. Ein Ziel ist es, die Performance von Organisationen zu steigern.

Zum Aufsichtsratsvorsitzenden der HR Pepper GmbH & Co. KGaA wurde Rüdiger Kabst bestellt. Der 45-Jährige Universitätsprofessor für Betriebswirtschaftslehre zählt der Zeitung „Handelsblatt“ zufolge zu den derzeit forschungsstärksten Wissenschaftlern im Fach Personal.

Mehr Informationen hier »