Radical-Collaboration-Training: Stärken Sie die Zusammenarbeit in Ihrem Unternehmen

 

 

„Ohne kollaborative Fähigkeiten ist ein Team lediglich eine Gruppe von Individuen, die alle ihrer eigenen Agenda folgen.“

Jim Tamm und Ron Luyet in „Radical Collaboration“

 

 

 

 

 

 

 

Das Zeitalter der Zusammenarbeit hat begonnen

In Zeiten zunehmender Komplexität und fortwährender Veränderung sind kollaborative Fähigkeiten nicht länger eine optionale Kompetenz. Sie sind für den Erfolg von Menschen und Organisationen längst unersetzlich geworden. Wer Digitalisierung und Transformation mit einer traditionellen Wettbewerbsorientierung begegnet, wird schnell an seine Grenzen stoßen. Erfolg wird in Zukunft noch deutlich stärker davon abhängen, wie effektiv Unternehmen und ihre Mitarbeitenden über Hierarchie-, Abteilungs- und sogar Organisationsgrenzen hinweg mit ehemaligen internen und externen Wettbewerbern zusammenarbeiten. Der von vielen Unternehmen und Institutionen genutzte Ansatz Radical Collaboration® ist hierfür der richtige Weg.

Entwickeln Sie in drei Tagen auf Basis dieses innovativen Modells und anhand vieler praktischer Beispiele und Erfahrungen die zentralen Kompetenzen für eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit Geschäftspartnern, Kollegen Mitarbeitenden und Vorgesetzten.

Warum lohnt sich die Teilnahme für Sie?

Durch die praktische und erlebnisorientierte Ausrichtung des Programms ermöglicht Ihnen unser Radical Collaboration®-Training in nur drei Tagen die zentralen Fähigkeiten für eine noch erfolgreichere Zusammenarbeit mit anderen Menschen zu erlernen. Damit schaffen Sie gleichzeitig die Voraussetzung, in Ihrem Team und Ihrer Organisation eine wirklich kollaborative Arbeitsumgebung zu etablieren.

Das Radical Collaboration®-Training in Berlin vom 13. – 15. Juli ist für Sie genau richtig, wenn Sie…

…in Ihren Arbeitsbeziehungen nach echten Win-Win-Lösungen streben und wirklich Verantwortung für den Erfolg dieser Beziehungen übernehmen möchten.

…in Ihrer Organisation eine Atmosphäre schaffen wollen, in der Menschen sich trauen, aufrichtig Ihre Meinung und Ihre Bedürfnisse kundzutun.

…sich selbst besser kennen lernen wollen, um auch schwierigen zwischenmenschlichen Themen souveräner zu begegnen.

…unvermeidliche Konflikte geschickt, wertschätzend und interessensbasiert lösen möchten.

Mit der Teilnahme an diesem Training erwerben Sie gleichzeitig die Voraussetzung, an der 7-tägigen Zertifizierung zum Radical Collaboration-Trainer teilzunehmen.

Folgende Themen erwarten Sie: 


 

 

Trainer:
Arne Reis ist Organisationsberater bei HRpepper
und zertifizierter Radical-Collaboration-Trainer

 

 

 

Zeitplan:

Donnerstag, 13. Juli 2017 – 9 bis 18:30 Uhr

Freitag, 14. Juli 2017 – 9 bis 18:30 Uhr

Samstag, 15. Juli 2017 – 9 bis 17 Uhr

Veranstaltungsort:

Das Radical-Collaboration®-Training findet in den inspirierenden Räumlichkeiten
von HRpepper in Berlin-Kreuzberg statt.

Tempelhofer Ufer 11
10963 Berlin

Kosten & Anmeldung:

Bei Anmeldung bis zum 20.06.2017 zahlen Sie 895 € (Early Bird) zzgl. MwSt.

Danach kostet die Teilnahme 985 € zzgl. MwSt.

Die Teilnahmegebühr enthält alle Kursmaterialien und Verpflegung.

Die Anmeldung erfolgt per E-Mail an reis@hrpepper.de. Der Teilnahmebeitrag ist nach Bestätigung Ihrer Anmeldung im Voraus zu überweisen.

Kontakt:

Bei Fragen zum Programm können Sie jederzeit den Trainer Arne Reis kontaktieren.