Partner

Wir versprechen unseren Klienten nicht alles, aber was wir versprechen, das halten wir auch. Darauf dürfen Sie vertrauen. In ausgewählten Fragestellungen arbeiten wir mit handverlesenen Partnern zusammen. Sie sind Könner ihres Faches und teilen mit uns die Leidenschaft für pragmatische, wirksame Lösungen.

Erfahren Sie mehr zu unseren Partnern:

 

Die Suche und Auswahl von Fach-und Führungskräften ist eine Dienstleistung mit Menschen und Persönlichkeiten. Nicht “Tools” oder “Instrumente” entscheiden über nachhaltige Besetzungserfolge, sondern die handelnden Personen, ihre Netzwerke und die sozialen Kompetenzen. Erfahrung und Vertrauen sind die Grundlage erfolgreicher Personalarbeit.
Durch den Zusammenschluss mit der Haufe-umantis AG, dem Schweizer Marktführer und Pionier für webbasiertes Talent- und Leistungsmanagement, ist die Haufe Gruppe heute der führende Anbieter für Lösungen im Bereich der HR-Prozesse und dem Zusammenspiel von Personalabteilung, Führungskräften und Mitarbeitern.
Die Lumesse GmbH unterstützt Kunden auf der ganzen Welt dabei, erfolgreich lokale Talent Management Strategien umzusetzen, um zur richtigen Zeit und am richtigen Ort geeignete Mitarbeiter zu finden, zu fördern und zu entwickeln. Dank ihres multikulturellen Hintergrunds und der internationalen Präsenz kann Lumesse Talent Management Lösungen anbieten, die genauso arbeiten, wie ihre Kunden arbeiten.
Milch & Zucker stehen für HR Marketing Solutions und eRecruiting Solutions. Schon seit 1998 vereint milch & zucker die Kernkompetenzen Marketing & Software-Entwicklung in einem Haus, spezialisiert auf den Human Resources-Bereich. Hierfür kommen Spezialisten unterschiedlicher Ausprägung zusammen: Physiker, Informatiker, Kommunikationswirte und Designer. Eine recht einzigartige Mischung, um die Bedürfnisse von Arbeitgebern und Mitarbeitern kontinuierlich zu filtrieren und die entsprechenden Lösungen zu verfeinern.
Synthetron beschleunigt Veränderungsprozesse durch effektive Beteiligung. Bis zu 1.000 Personen schalten sich live und namensgeschützt zu einer schriftlich moderierten Diskussion dringlicher Anliegen zusammen. Im Crowdsourcing-Modus machen sie deutlich, welche der gegenseitigen Äußerungen starkes Gewicht erhalten und lassen so auf Unterstützung und Meinungsverschiedenheiten schließen. Das Ergebnis dieser quantitativ-qualitativen Vorgehensweise weist aus, was Zielgruppen im Innersten bewegt.